Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin & Hausärztliche Versorgung
Dr.med. Christa Koßler-Wiesweg, Dr.med. Eva-Maria Pladeck
Steeler Str. 204
45138 Essen

Telefon: (0201) 28 20 08
Fax: (0201) 28 20 09
E-Mail: hausarztpraxis-wasserturm@t-online.de

Parkmöglichkeiten befinden sich am günstigsten in den umliegenden Seitenstraßen.


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Dr. med. Eva-Maria Pladeck

Bereits seit meiner Kindheit - (mein Vater war praktischer Arzt in Essen-Steele) - galt mein großes Interesse der Medizin. Nach meinem Studium der Humanmedizin an der Universität Essen erfolgte meine Weiterbildung zum Facharzt zunächst in der Klinik für Innere Medizin, Westdeutsches Tumorzentrum am Universitätsklinikum Essen. Hier konnte ich unter dem damaligen Chefarzt Prof. Dr. C. G. Schmidt als wissenschaftliche Mitarbeiterin umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Behandlung krebskranker Patienten erwerben.

Um die gesamte Bandbreite der Inneren Medizin einschließlich der benachbarten Fachgebiete besser kennenzulernen, wechselte ich später in die Abteilung für Innere Medizin des Evangelischen Bethesda-Krankenhauses in Essen-Borbeck. Unter der Leitung des damaligen Chefarztes Herrn Dr. med. H. Förster konnte ich grundlegendes Wissen und Fertigkeiten in der Behandlung verschiedenster innerer Erkrankungen sammeln, u.a. in den Bereichen Gastroenterologie, Diabetologie, Kardiologie, Endokrinologie und Intensivmedizin. Zudem war ich über mehrere Jahre zuständige Ärztin auf einer vorwiegend onkologischen Station, daneben in der dortigen onkologischen Ambulanz bzw. Tagesklinik tätig. Regelmäßig nahm ich an den dortigen interdisziplinären Tumorkonferenzen teil.

Unterbrochen wurde meine Tätigkeit am Evangelischen Bethesda-Krankenhaus durch eine zwölfmonatige Weiterbildung in der Inneren Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Essen-Werden (damaliger Chefarzt Prof. Dr. W. Heit), wo ich als Stationsärztin einer hämatologisch-onkologisch ausgerichteten Station weitere fundierte Erfahrungen in diesem Fachgebiet sammeln konnte.

Meine Promotion mit dem Thema „Differenzierungsinduktionstherapie mit Natriumbutyrat bei akuter myeloischer Leukämie“ am Westdeutschen Tumorzentrum des Universitätsklinikums Essen (damaliger Direktor Herr Prof. Dr. Seeber) erlangte ich im Jahr 1992.

Nach meiner Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin im Jahre 1996 zog es mich wieder zurück in das Universitätsklinikum Essen, wo ich die nächsten Jahre erneut am Westdeutschen Tumorzentrum, speziell in der Abteilung für Knochenmarktransplantation (damaliger Chefarzt Prof. Dr. U. Schäfer) tätig war. Im Jahre 2001 wurde mir die Schwerpunktbezeichnung Hämatologie/ internistische Onkologie anerkannt.

Nach freiberuflicher Tätigkeit als Praxisvertreterin sowohl im hausärztlichen Bereich als auch in hämatologisch-onkologischen Schwerpunktpraxen war ich in den Jahren 2004 bis 2005 niedergelassene Fachärztin für Innere Medizin -hausärztliche Versorgung- in Essen-Kupferdreh.

Seit 2006 führte ich eine privatärztliche Praxis in Essen-Rellinghausen. Zusätzlich übernahm ich gelegentlich Praxisvertretungen und war im Kassenärztlichen Notdienst aktiv.

Als meine ärztliche Hauptaufgabe betrachte ich als Hausärztin die ganzheitliche Betreuung und die gezielte gesundheitliche Unterstützung des einzelnen Patienten.

Da ich meine Kollegin Frau Dr. Koßler-Wiesweg schon sehr lange als erfahrene und engagierte Fachärztin für Innere Medizin kenne, ist es mir eine Freude, mit ihr ab April 2017 im Rahmen einer Gemeinschaftspraxis zusammenzuarbeiten.

zurück zur Teamseite
x